Es steht geschrieben vom 09.02.2019

Predigt: Pastor David Yang

Matthäus 4,1-11

V1-2: „Da wurde Jesus vom Geist in die Wüste geführt, um vom Teufel versucht zu werden. Und als er vierzig Tage und vierzig Nächte gefastet hatte, hungerte ihn schließlich.“

Die erste Versuchung des Teufels

V3: „Wenn du Gottes Sohn bist, dann sagt, dass diese Steine Brot werden.“

Die Antwort Jesu:

V4: „Es steht geschrieben (5. Mose 8,3): „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von jedem Wort, das aus dem Mund Gottes kommt.“

Die zweite Versuchung des Teufels.

V6 „Wenn du Gottes Sohn bist, dann wirf dich hinab; denn es steht geschrieben (Psalm 91, 11.12): »Er wird seinen Engeln deinetwegen Befehl geben; und sie werden dich auf ihren Händen tragen, damit du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt.“

Die dritte Versuchung des Teufels

V 8-9: „Wieder nahm ihn der Teufel mit sich auf einen sehr hohen Berg und zeigte ihm alle Reiche der Welt und ihre Herrlichkeit und sagte zu ihm: Das alles will ich dir geben, wenn du niederfällst und mich anbetest.“

Die Antwort Jesu

V10: „Geh weg, Satan! Denn es steht geschrieben. »Du sollst den Herrn, deinen Gott anbeten und ihm allein dienen. (5. Mose 6,13)

Erstens: Der Gegner ist der Teufel

Epheser 6,12

„Denn wir haben nicht gegen Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern gegen Fürsten und Mächtige, nämlich gegen die Herrscher der Welt, die in der Finsternis dieser Welt herrschen, gegen die bösen Geister in den himmlischen Regionen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*